Artist der Woche: Daniel Hughes und das Swing Bohème Orchestra


Daniel HughesWir wünschen uns Daniel Hughes und das Swing Bohème Orchstestra als Headliner auf allen Festivals! Schon allein deshalb, weil der Bandname jedes Plakat sprengt. Zum ungewöhnlichen Titel reiht sich eine ebenso ungewöhnliche musikalische Mischung: Deutsche Texte treffen auf klassischen Swing der 30er, Jazz, Pop  und modernen Sprechgesang. Das Ergebnis klingt vertraut und doch neu und eigenständig. Gitarre, Akkordeon, Trompete, Kontrabass und Schlagzeug. Dazu eine “internationale” Besetzung, von Amerika bis Russland. Eine wirklich tolle Stimme und (mindestens genauso) tolle Texte. Die Band selbst nennt ihre Werke: “Hoffnungslos-hemmungslose Liebeslieder an das Leben“.

Das Album Swing Bohème gibt’s ab sofort via Zimbalam überall digital zu kaufen, z.B. hier:

itunesSpotifyamazonmp3

Antwort hinterlassen

Beantworten Sie die folgende Frage um Ihren Kommentar hinzuzufügen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.