Markierte Beiträge ‘newcomer’

Artist der Woche: David M. Schulze

20 February 2014 10:44

David M. SchulzeDavid M. Schulze kennen viele bereits aus der RTL-Serie Alles was zählt, in der er im Januar und Februar in einer Episodenrolle zu sehen war. Dass der Schauspieler auch noch andere Talente hat, beweist er nun mit seiner Debüt-EP. Produziert von Dick Brave-Bassist Felix Wiegand, sind sieben tolle Songs entstanden. Live in klassischer Besetzung – Akustik- und E-Gitarre, Keys, Bass und Drums – wurden im bekannten Mannheimer Tonjagd-Studio (ehemals geführt von den Söhne Mannheims) auch Streicher eingespielt, um die Titel zu untermalen. Dazu noch David M. Schulzes raue Stimme, sehr direkte deutsche Texte und Geschichten zwischen Liebe und Alltag. Das Ergebnis kann sich hören lassen! Unser Anspieltipp: das eingängige Wie ich mich fühl – der Opener.

Über Zimbalam gibt’s die EP ab sofort überall zu hören und zu kaufen, z.B. hier:

itunesSpotifyAmazon

Putpat TV sucht den “Newcomer der Woche”

17 February 2014 11:53

Ihr habt ein Musikvideo am Start? Dann haben wir einen guten Tipp für euch. Denn unsere Partner von Putpat TV  präsentieren regelmäßig den Newcomer der Woche. Einziges Kriterium: Ihr dürft keinen Plattenvertrag bei einem Major Label haben!

Und so könnt ihr dabei sein

Putpat - Newcomer der Woche

Schickt einen kurzen Infotext, ein Bild und einen Videolink an precious@putpat.tv. Mit etwas Glück stellt euch die Putpat Redaktion in einem Artikel als Newcomer der Woche vor. Über einen Zeitraum von sieben Tagen misst das Team außerdem die Reaktionen der Fans auf den Beitrag. Wer viele Klicks, Likes und Tweets erhält, tritt in einer Votingrunde gegen andere Newcomer der Woche an und hat somit die Chance auf den Jahreshauptpreis: ein umfangreiches Marketingpaket inkl. Feature und Tourpräsentation.

 


Putpat TV

Putpat TV ist das neue personalisierte Musikfernsehen und zeigt dir nur das, was du wirklich sehen willst. Die derzeit 2,5 Millionen registrierten Nutzer sind mehrheitlich über Smart TV dabei.

Und so funktioniert’s: Mit dem Veequalizer stellst du dir ganz einfach dein eigenes Programm zusammen. Mehr Rock, weniger Pop? Mehr Pop, aber weniger Dieter Bohlen? Dafür Electronica, Jazz und Alternative? Alles kein Problem. Putpat merkt sich, welche Clips du magst – und welche du nie mehr sehen möchtest. Je öfter du Putpat nutzt, desto genauer entspricht das, was du siehst, deinem Geschmack. Hier bist du der Programmdirektor.

Artist der Woche: Colektivo

11 February 2014 11:59

ColektivoMann, sind das viele! Bei Colektivo ist der Name Programm. Zwei Rapper, Latin Percussion, Drums, Bass, Gitarre, brasilianische Mandoline, zwei Trompeten und Saxophon.

Alles begann im Jahr 2008 mit einem Song, der beim Regionalsender Antenne Düsseldorf rauf und runter lief. Damals noch ein Zwei-Mann-Projekt, wurde die Zahl der Bandmitglieder im Laufe der Jahre immer größer. Und auch die Stilistiken wurden vielfältiger: Heute spielen insgesamt zehn Musiker ganz unterschiedlicher musikalischer, aber auch geographischer und kultureller Herkunft, zusammen. Das Ergebnis ist Deutsch-Rap, gemixt mit Ska, Latin und Funk. Alle Arrangements entstehen in “colektiver” Zusammenarbeit. Und passend dazu gibt’s – mal gesellschaftskritische, mal humorvolle – Texte aus der Feder von Rapper Vincent.

Die neue Colektivo EP gibt’s ab sofort via Zimbalam bei allen Streaming Services zu hören, z.B. bei Spotify oder Deezer.

5 Facebook Marketing-Tipps für eure Band

3 February 2014 13:19

5 Facebook Marketing TippsFacebook hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die “organische Reichweite” – also die Verbreitung der eigenen Posts ohne zusätzliche Werbeschaltung – wurde vom Portal deutlich eingeschränkt. Laut aktueller Studie von Ignite Social Media erreicht man über einen gewöhnlichen Beitrag nun in der Regel weniger als 3% der eigenen Fans. Lohnt sich Facebook-Marketing für Bands also überhaupt noch? Kommt darauf an! Denn attraktive Beiträge verbreiten sich nach wie vor schnell. Wir haben 5 Tipps für ein gezieltes Facebook-Marketing für eure Bandseite zusammengestellt

(more…)

Partnernews: gigmit launcht Premium-Angebot

27 January 2014 12:33

gigmitViele Zimbalam Acts nutzen gigmit bereits aktiv, um eigene Konzerte zu buchen. Von der Gig-Anfrage bis zum fertigen Konzertvertrag wird auf dem Portal alles abgewickelt. Schnell, fair und unkompliziert! Nun haben unsere Partner neue Funktionen für Musiker und Veranstalter vorgestellt. gigmit goes Premium!

 

Die Standard-Nutzung von gigmit bleibt weiterhin kostenlos. Allerdings bietet die zahlungspflichtige Premium-Option eine ganze Palette an neuen hilfreichen Funktionen: So erhalten Veranstalter ab sofort Zugriff auf eine Nachrichtenfunktion sowie eine eigene Merkliste. Das erleichtert die Booking-Arbeit erheblich. Musiker mit Premium-Account können sich zudem unbegrenzt auf Angebote bewerben (beim Gratis-Angebot sind es max. fünf offene Bewerbungen). Außerdem wird ihr Profil auf gigmit.com optisch hervorgehoben und fällt so zusätzlich auf. Neben allerlei neuen Features hat das gigmit-Team auch fleißig an der Übersicht der Seite geschraubt.

Für kurze Zeit bieten unsere Partner ein Premium-Upgrade als Early Bird Offer für 29,99€ / 3 Monate an. Im Laufe der Einführungsaktion werden noch weitere Features hinzukommen.

Bei gigmit sind übrigens bereits über 600 Veranstalter am Start! Dabei sein lohnt sich also!

Social Media für Musiker: Wichtig, aber irgendwie eben doch nicht!

20 January 2014 13:56

Social MediaSelbstvermarktung” und “Social Media” werden meist in einem Atemzug genannt. Wer als Band heutzutage keine eigene Facebook-Seite oder Twitter-Präsenz hat, meint es nicht ernst. Oder doch? Tatsächlich sehen viele Fans und Business Partner die Zahl der Fans und Follower als Indiz für die Durchsetzungskraft eines Künstlers. Nach dem Prinzip: Wen viele mögen / wem viele folgen, der ist auch interessant. Aber was sagen die Zahlen überhaupt aus? Die Analyse-Experten von Next Big Sound haben sich die Profile von Musikern im Jahr 2013 vorgeknöpft – und dabei Interessantes festgestellt…

(more…)

Partnernews: Mitmachen beim “nucomer Award 2014”

17 December 2013 11:07

nucomer.tvDer nucomer Award geht in die zweite Runde. Nach einem erfolgreichen Jahr 2013 (insbesondere natürlich für die Gewinnerband Kahuna) wird der Wettbewerb nun neu ausgeschrieben.

Dem Gewinner winkt auch 2014 wieder ein “umfangreiches Betreuungspaket inklusive einer professionellen Studioaufnahme”. Mit dem Ziel, eine talentierte Band über den Wettbewerb zu entdecken und gemeinsam weiterzuentwickeln und zu fördern…

(more…)

Im Fokus: Brain Refused

11 December 2013 15:44

Brain RefusedBest Before Yesterday“: Der selbstironische Titel zeigt gleich, wo es bei Brain Refused langgeht. Die junge Band aus dem Allgäu hat sich dem Mix aus Punk, Ska und Rock verschrieben. Seit über sechs Jahren gibt es das Quartett nun. Und seitdem hat sich einiges getan: Auf dem Tourplan standen bereits Shows mit Rising Girl, Les Babacools oder Emil Bulls. 2002 wurden sie “Best Band” beim First Gig Award in Österreich, 2007 Gewinner des “Oberallgäu Szene Star”. Und Schlagzeuger Tobi trommelte sogar schon vor 25.000 Zuschauern beim Green Day-Konzert.

Gute Argumente also, um mal einen genaueren Blick auf das neue Release von Brain Refused zu werfen. Das Album gibt’s ab sofort via Zimbalam überall digital zu kaufen, z.B. hier:

itunesSpotifyamazonmp3

Artist der Woche: Black Forest Disco Art Project

9 December 2013 13:11

Black ForestEin Sänger und Gitarrist aus dem Schwarzwald und ein Hamburger Bassist mit südamerikanischen Wurzeln: Das sind Black Forest Disco Art Project. Der Name allein sagt bereits, wo es lang geht: Die Disco ist ein Drum-Computer. Art stand bisher für eine Tänzerin und Choreografin, die live mit dabei war. Und Project bezeichnet das Konzept an sich. Denn die Gruppe ist “offen für andere Künstler” und hat schon mit  verschiedenen Gästen (Trompeter, Schlagzeuger, Keyboarder, Sängerinnen und Tänzerinnen) zusammengearbeitet.

Wer nun abgedrehte Konzeptmusik erwartet, wird jedoch eines Besseren belehrt. Denn unter dem gleichnamigen Titel wie Bandnamen Black Forest Disco Art Project erscheint eine EP, die Jugenderinnerungen weckt. Irgendwo zwischen Punk, Grunge und New Wave. Hörenswert und ab sofort überall digital erhältlich, z.B. hier:

itunesSpotifyamazonmp3

SPH Bandcontest: Wir gratulieren “The Cash Crops”

9 December 2013 12:35

Finale SPHVor knapp einer Woche ging das Finale des SPH Bandcontests über die Bühne. Nach einer Saison mit über 100 Konzerten (!) im ganzen Bundesgebiet, traten die zehn besten (aus über 400 gestarteten) Bands beim großen Deutschland-Finale unserer Partner an. Am Ende schafften es The Cash Crops ganz nach oben auf das Siegertreppchen, dicht gefolgt von Kyles Tolone und Dread Burden. Der diesjährigen Siegerband winkt neben einem digitalen Vertriebspaket von Zimbalam eine EP-Produktion, ein Designpaket, ein professionelles Musikvideo, eine CD-Pressung, eine Tour sowie umfangreiche Promotion. Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch” und freuen uns auf die neue Runde. Die gesamte Review des Finaltages findet ihr auf der Seite des SPH-Bandcontests.

Die neue “Saison” startet übrigens bereits im Januar – mit Konzerten in angesagten Locations und fetten Preisen. Dann erhält jede teilnehmende Band ein exklusives StartUp-Paket mit Gutscheinen und konkreten Vergünstigungen im Gesamtwert von 250 Euro.

Wer mit dabei sein will, kann sich ab sofort hier für den Wettbewerb anmelden.