Zimbalam: Von der Release-Erstellung bis zur Abrechnung


Zimbalam_FB_LaptopMit Zimbalam können Künstler die Karriere selbst in die Hand nehmen – und bleiben dabei unabhängig. Unser Ziel ist es, den Verkauf der eigenen Tracks so einfach und transparent wie möglich zu gestalten. Wir erklären euch in diesem Beitrag, wie die Release-Erstellung bei Zimbalam abläuft: von der Dateneingabe bis zur Abrechnung.

 

1

 

Kostenlosen Zimbalam Account erstellen (Name, E-Mail-Adresse und Passwort genügen)

 

2

 

Nun kann’s losgehen: Release erstellen

Über deinen Zimbalam Backstage-Bereich erstellst du dein Release selbst: Gib Songtitel, Interpreten, Urheber usw. an, lade deine Musik und ein Cover-Artwork hoch und lege fest, bei welchen Stores und zu welchem Preis du deine Tracks verkaufen willst.

 

3

 

Kurzer Check. Dann kann’s losgehen. Aber keine Sorge: Auch wir prüfen alles noch einmal auf Vollständigkeit und achten dabei insbesondere darauf, dass die Angaben korrekt gemacht wurden. Innerhalb von 24 Stunden liefern wir dein Release dann an die Stores und Services.

 

4

 

Die Live-Stellung bei iTunes, Amazon und Co erfolgt meist sehr schnell – häufig sogar bereits innerhalb von zwei bis drei Tagen. Manchmal dauert es aber auch mehrere Tage oder Wochen. Wer 6-8 Wochen Puffer einplant, ist auf der ganz sicheren Seite. Tipp: Durch einen iTunes Presale, also einen Vorverkauf bei iTunes, erzielst du zusätzlichen „Buzz“ und gewinnst noch dazu ein separates Thema für die Kommunikation.

 

5

 

Es ist Release-Tag! Ab sofort können deine Fans die Tracks digital kaufen. Wenn ihr Streaming mit eingeschlossen habt, gibt es eure Musik auch bei Spotify, Deezer und Co zu hören. Die Shop-Links können und sollten in die eigene Promo stets eingebunden werden („Jetzt bei iTunes kaufen…“, „Jetzt bei Spotify hören…“).

 

6

 

Nach den ersten Verkaufstagen kannst du bereits einen Blick auf die Real Time Sales werfen: Wie viele Alben oder Einzeltracks wurden bei iTunes oder Amazon verkauft. In welchen (Bundes-)Ländern kommt eure Musik besonders gut an? Wie viele Hörer hattest du zuletzt bei Spotify und Deezer? So behältst du dein Release immer im Blick.

 

7

 

Die Abrechnungen mit den zahlreichen belieferten Stores erfolgen zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Wir stellen dir deshalb eine quartalsweise Gesamtabrechnung zur Verfügung. Passend dazu bekommst du eine detaillierte Einzelabrechnung, die du dir auch bequem in Tabellenform oder als PDF exportieren kannst.
Du hast Fragen? Dann schreib uns eine Mail. Wir helfen gerne weiter.

Tags: , , , , ,

5 Antworten zu “Zimbalam: Von der Release-Erstellung bis zur Abrechnung”

  1. Max Philip says:

    Hallo liebe Leute,

    ab wann ist die erste Gebühr für meine Veröffentlichung/en fällig?
    Beim Registrieren, beim Hochladen oder bei den ersten Einnahmen?

  2. Zimbalam says:

    Hallo Max,
    erst, wenn du dein Release vollständig über unser System erstellt und abgeschlossen hast. Du checkst also all deine Daten, klickst auf Bestätigen und gelangst dann zur finalen Zahlungsmaske. Wenn du das Release so ausliefern willst, dann bezahlst du die 24,99 oder 34,99 und innerhalb von 24h liefern wir an die Stores aus. Das war’s.
    Bei weiteren Fragen kannst du mich gerne über die tilman(at)believedigital.com kontaktieren.

    Gruß
    Tilman aus dem Zimbalam-Team

  3. Max Philip says:

    Hallo Tilman,

    danke für deine rasche Antwort. Deine Antwort erklärt mir genau das, was ich wissen wollte.

    Gruß
    Max Philip

  4. Adem Gülce says:

    Wann werden denn die Real Time verkäufe immer aktualisiert? (:

  5. Zimbalam says:

    Wir erhalten sie in der Regel mit drei Tagen Verzögerung.
    Gruß
    Tilman aus dem Zimbalam Team

Antwort hinterlassen

Beantworten Sie die folgende Frage um Ihren Kommentar hinzuzufügen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.